Passionszeit – Fastenzeit (Gesprächsabend am Dienstag, dem 5. März um 19:00 )

Im Kirchenjahreskalender beginnt mit dem Aschermittwoch die Passionszeit (in diesem Jahr am 6. März), in der wir über Leiden und Sterben Jesu nach-denken und uns auf Ostern vorbereiten.  Traditionsgemäß fasten viele Christen in diesen 7 Wochen. Einige verzichten bewusst auf bestimmte Nahrungs- oder Genussmittel wie Fleisch, Kaffee, Alkohol, andere auf Angewohnheiten wie z.B. Medienkonsum. Was kann die Beschäftigung mit biblischen Texten in Verbindung mit einem persönlichen Verzicht “bringen”?
Hilft das genauere Hinschauen auf unsere Lebensgewohnheiten, Sackgassen zu erkennen, über Neuanfänge nachzudenken und sie womöglich zu wagen? Kann es sein, dass eine solch intensiv erlebte Zeit Körper und Geist reinigt, uns näher zu Gott bringt und hilft Klarheit zu finden über das, was wirklich zählt im Leben?
Ist es einen Versuch wert, diese Jahreszeit selbst einmal bewusst(er) zu gestalten?
Wer Lust hat, an diesem Thema mit- und weiterzudenken oder aus eigener Erfahrung berichten möchte, ist herzlich zu einem Gesprächsabend am Dienstag, dem 5. März um 19:00 im Gemeindezentrum in Stellenbosch eingeladen.

Vorstellen möchte ich an diesem Abend auch eine Fastenaktion des Verlages Andere Zeiten e.V., über den in der Passionszeit jährlich 7 Fastenbriefe zu einem Leitthema verschickt werden. Diese Briefe können hilfreich für all diejenigen sein, die wie ich Interesse haben, sich in der Passionszeit zu einer kleinen Fastengruppe zusammenzuschließen, um sich auf ihrem Fastenweg zu begleiten und zu unterstützen.

Mit herzlichen Grüßen und Vorfreude auf einen spannenden Austausch,
Beate Williard-Bidoli

 

Frühstückstreff 26.02.2019

Herzliche Einladung zum Frühstückstreff am 26. Februar um 9:30 in unserem Gemeindezentrum in Stellenbosch.

Neben einem reichhaltigen Frühstücksbuffet und einer Andacht von Pastorin Beate Williard-Bidoli wird Ingo Hälbich die Gäste mit Geschichten und Erlebnissen aus seinem Berufsleben als Geologe unterhalten.
Wir wünschen allen Teilnehmern einen interessanten Morgen. Bitte bei Jeanine Rabbiosi oder im Büro (info@lutheranstellenbosch.co.za) anmelden.