Jahreslosung

Wir leben in einer Zeit, in der viel Unsicherheit herrscht, vor allem bedingt durch die Co- rona-Krise und deren Folgen. Wir können nicht mehr Kirche sein wie wir es gewohnt waren, aber Kirche-sein mit und für einander ist trotzdem möglich. Die Jahreslosung lädt uns dazu ein: „Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!“ (Lukas 6,36). Barmherzigkeit, Barmherzig-sein heißt mit den Augen Gottes sehen. Wo ich den Nächsten aus Gottes Sicht sehe, beginne ich mit dem Herzen zu handeln und ich werde barmherzig. Wer mit Gottes Augen sieht, der kann vergeben und wieder lieben.

Barmherzigkeit heißt, mit seinem Herzen bei den Armen zu sein, sagt Martin Luther. Barmherzig-sein beschreibt eine Liebe, die so tief geht, dass sie es nicht mehr schafft, beim Mitgefühl über das Elend anderer stehen zu bleiben. Barmherzig-Sein kann nicht an- ders als handeln. Darum sagte Bischof Emeritus Desmond Tutu zu einer Gruppe von jung- en Menschen: „Go out and make life beautiful for the poor“. Wo Barmherzigkeit gelebt wird, ist es schön (beautiful).
Möge der Herr uns die Kraft, Weisheit und Freude schenken als seine Kinder mit seinen Augen zu sehen und mit dem Herzen bei den Andern zu sein, und uns nicht zu sehr von der Pandemie einschränken lassen in unserem Kirche-sein.
Ich wünsche allen ein gesegnetes Jahr 2021.

Synode 2021

Die Synode findet vom 13. bis 15. August 2021 im St. Martini Gemeindezentrum, Longstr. 240, Kapstadt, statt. Die Kirchenleitung ist derzeit mit der Planung und den Vorbereitung- en beschäftigt.

St. Crucis

Pastor Frank Schütte und seine Familie sind in Beacon Bay angekommen.
Frank, Nina, Lars, Nils und Mara – wir hoffen, dass ihr euch schnell in unserer Mitte zuhause fühlen werdet.
Der Gottesdienst zur Einführung von Pastor Frank musste verschoben werden. Ein neuer Termin wird so schnell wie möglich festgelegt.
Wir wünschen ihm und der Gemeinde ein fruchtbares Wirken und Dienen zur Ehre Gottes.

Bloemfontein

Die St. Paulus-Gemeinde in Bloemfontein hat den Ruheständler, Dr Gideon van der Watt, einen Dominee der NG Kerk, am 6. Dezember 2020 zu ihrem Pastor gewählt. Pastor Gideon wird der Gemeinde drei Jahre lang dienen. Wir wünschen ihnen viel Freude und Segen auf den gemeinsamen Weg, um mit und für die Menschen Kirche zu sein.

Wir danken Pastor emeritus Nils Rohwer, für seinen Dienst als Vakanzvertreter in der Ge- meinde über viele Jahre. Möge er jetzt die Freiheit genießen, endlich in den vollen Ruhestand zu gehen.